Baugrund, Gewässerschutz, Altlasten

Uferpark, Luterbach

Projektbeschreibung

Im Attisholz Süd wurde vom Kanton Solothurn im Rahmen der Ansiedlung von Biogen ein Naherholungsgebiet erstellt. Dazu wurden bestehende Anlagen umgebaut oder rückgebaut und der Veloweg sowie die Umgebung neugestaltet. Die ehemalige ARA wurde dabei als Zeitzeuge der ehemaligen Papierfabrik Attisholz zu einem Spiel- und Entdeckungsraum umgebaut.

Die Wanner AG Solothurn begleitete die Baustelle während der gesamten Planungs- und Bauzeit. Dabei wurden Gebäude rückgebaut, Abfälle fachgerecht entsorgt, die Auswirkung der Grundwassernutzung der Kantine modelliert und die Einbauten ins Grundwasser beurteilt.

 

Projektstufen

  • Vorprojekt
  • Ausführung

 

Ausgeführte Arbeiten

  • Baugrunduntersuchung
  • Einbaugesuche
  • Fachgerechte Entsorgung von Abfällen
  • Antrag für Grundwassernutzung (Konzessionsgesuche)
  • Versickerungsversuche

 

Ausführungsperiode

2015-2019

 

Auftraggeber

Hochbauamt Kt. Solothurn

Team

Flurin Vils

Telefon: 032 625 75 75
E-Mail:

Michael Oester

Telefon: 032 625 75 75
E-Mail:

Thomas Kippel

Telefon: 032 625 75 75
E-Mail: